Sie sind hier:Startseite»Kurse»Vintage Hochzeitstortenkurs
Sonntag, 30 August 2015 16:02

Vintage Hochzeitstortenkurs

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Erfolgreiche und glückliche Teilnehmerin Erfolgreiche und glückliche Teilnehmerin

Erfolgreiche und glückliche Teilnehmerin

 

 

 

2-tägiger Vintage Hochzeitstortenkurs in meiner Tortenküche

 

Veranstaltungsort: Backstube Tortenküche (53859 Niederkassel)
Teilnehmer : max. 4 Teilnehmer pro Gruppe /Dozent

Die Kurse können nur stattfinden, wenn die maximale Teilnehmerzahl von 4 Personen erreicht ist. Profitieren Sie von der kleinen Gruppengröße.

Die Interessenten auf der Reservierungsliste werden frühzeitig über die Durchführbarkeit des reservierten Kurses benachrichtigt.

 

Die Kursgebühr muß spätestens 14 Tage vorab eingegangen sein. Diese kann bei Absage von Seiten des Teilnehmers innerhalb der letzten 14 Tage vor dem Kurs nicht erstattet werden. Bei Nichtteilnahme/Verhinderung bitte um eine Ersatzperson kümmern. Es erfolgt keine Gutschrift.

Sollte der Kurs kurzfristig von Seiten der Tortenküche nicht stattfinden können, so wird die Kursgebühr rückerstattet.

Nach Eingang der Kursgebühr erhält der Teilnehmer eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

Jeder Teilnehmer darf seine eigene Torte selbstverständlich mitnehmen und erhält eine Teilnahmebestätigung der Tortenküche.

 

Datum:28.+29.11.2015


Uhrzeit: 9 Uhr - ca. 16 Uhr (je nach Zusammensetzung der Gruppe, kann es auch zu Korrekturen der Unterrichtszeiten kommen.Bitte bringen Sie Flexibilität mit.
Dauer: 2 Tage (Wochenende)

Verpflegung: Ein Mittagsimbiss , Getränke, sowie Cafepausen sind inklusive

Unterbringung: 2 Hotels im Ort

Kosten: Euro 480 inkl. 19% Mehrwertsteuer

 

Beschreibung:
Dieser Kurs ist nur für Fortgeschrittene, die bereits Erfahrung mit Fondant und Blütenpaste gesammelt haben. Auch gerne Berufsfachleute, die sich weiterbilden möchten.

Es wird an einem 3-stöckigen Dummie gearbeitet. Das Ausrollen und Einschlagen der Torten sollten die Teilnehmer beherrschen. Auf Tricks und Tipps gehe ich trotzdem in diesem Kurs ein und wiederhole die Grundtechniken.Schwerpunktmässig konzentriert sich dieser Kurs auf die Anfertigung der Blumen, farbliche Gestaltung und Anordnung auf der Dummie-Torte sowie diverse Randdekorationsmöglichkeiten von Eiweißspritzglasur bis zur essbaren Spitze (Magic Dekor/Silikonmatten)

Teilnehmer, die gerne an einer echten Torte arbeiten möchten, melden dies bereits frühzeitig bei der Buchung des Kurses. Die gefüllten Rohlinge in der entsprechenden Größe können gegen eine Pauschale von Euro 30 bereitgestellt werden als Schokocake.

In diesem Fall kann auch die Einstreichtechnik wiederholt und angewendet werden.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer viele nützliche Tipps und Tricks im Umgang mit Hochzeitstorten aus meiner 5 jährigen Selbständigkeit als Hochzeitstortendesigner

Lassen Sie sich diesen interessanten Fachkurs nicht entgehen. Leider findet dieser Kurs nur an 1-2 Terminen pro Kalenderjahr in meiner Tortenküche statt.

Gelesen 1975 mal Letzte Änderung am Sonntag, 30 August 2015 16:37

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.